Empowerment durch Training

Die Vielfalt der Themen für Training spiegelt die hohen Anforderungen der digitalen Arbeitswelt 4.0 wider und schafft passgenaue Lösungen am spezifischen Bedarf des Unternehmens. Das Angebot bewegt sich rund um die Themen Gesundheit, Führung und Leadership und basiert auf den Erkenntnissen der psychologischen Führungsforschung und integriert neueste Erkenntnisse der Gesundheits- und der Neurowissenschaft. In unserer TrainingsManufaktur werden maßgeschneiderte digitale und analoge Lösungen entwickelt. Die Trainings inspirieren und befähigen Menschen im Ausbau der beruflichen, persönlichen und sozialen Kompetenz. Die Trainings wirken erlebnisaktivierend und zeichnen sich durch eine praxisnahe spielerische Konzeption, kreative Methoden und transferförderliche Didaktik aus. Der Einsatz von E-Learning und mobilen Applikationen fördert den Transfer des Gelernten in die Praxis.

Unsere Trainings finden sowohl Live im Seminarraum statt und können ebenso online als Webinar durchgeführt werden.

Zur nachhaltigen Förderung der individuellen Entwicklung empfehlen wir begleitend im Training den Einsatz psychologischer Diagnostik.

Login CAPTain-Test

Integra TrainingsManufaktur

Die TrainingsManufaktur schafft ausgezeichnete Lösungen durch die Entwicklung von passgenauen modularen Entwicklungsprogrammen am spezifischen Bedarf des Unternehmens.

Wählen Sie Themen, kombinieren Sie Inhalte, Dauer und Formate sowie Umsetzungsformen bedarfsgerecht zu einem individuellen modularen Entwicklungsprogramm.

Die Trainings inspirieren und befähigen Menschen im Ausbau der beruflichen, persönlichen und sozialen Kompetenz und schaffen Excellenz durch Kompetenz in der Arbeitswelt 4.0.

Arbeitsweise
1 | Manufaktur für Training

In Co-Kreation mit unserem Auftraggeber entwickeln wir maßgeschneiderte digitale und analoge Lösungen für persönliche Entwicklung und Kompetenzaufbau durch Training.

Kombinieren Sie nach Bedarf die individuelle Zusammenstellung von Themen und Inhalten zu ihrem spezifischen modularen Entwicklungsprogramm.

Die Trainings sind erlebnisaktivierend und zeichnen sich durch eine praxisnahe spielerische Konzeption, kreative Methoden und transferförderliche Didaktik aus.

Wir kombinieren interaktive Methoden mit Simulationen und Action-Learning zu einer nachhaltigen Trainingserfahrung.

Arbeitsweise
2 | Werkstatt für Kompetenz

Die Konzeption der Trainings basiert auf den Grundlagen der psychologischen Führungsforschung und integriert neueste Erkenntnisse der Gesundheits- und der Neurowissenschaft.

Die eingesetzten Methoden im Training kombinieren Elemente der positiven Psychologie mit den Erkenntnissen zur Handlungssteuerung aus den Neurowissenschaften und ergänzen mit Grundlagen aus dem neurolinguistischen Programmieren (NLP) und der systemischen Beratung.

Zur nachhaltigen Förderung der individuellen Entwicklung empfehlen wir den Einsatz passgenauer psychologischer Diagnostik im Training.

Arbeitsweise
3 | Schmiede für Excellenz

Für die Umsetzung unserer Trainings bieten wir analoge und digitale Formate an. Ebenso ist die Kombination aus Offline und Online Methoden möglich.

Unsere Trainings finden sowohl Live im Seminarraum statt und können ebenso als Webinar durch- geführt werden.

Der Einsatz von E-Learning und mobilen Applikationen fördert den Transfer des Gelernten in die Praxis und nutzt kreative Methoden zur Sicherung der Nachhaltigkeit des Trainings.

Die Vielfalt der Themen für Training spiegelt die hohen Anforderungen der digitalen Arbeitswelt 4.0 wider und fördert systematisch den Aufbau von Excellenz und Kompetenz.

Erfahren Sie mehr zu den Möglichkeiten der Gestaltung von Trainings im persönlichen Gespräch.

Gesunde Führung

Viele Unternehmen haben erkannt, dass ein „gesundheitsfördernder Führungsstil“ sich erlernen und trainieren lässt und sich positiv auf das Engagement und die Produktivität im Unternehmen auswirkt. Führungskräfte prägen das zwischenmenschliche Klima und haben starken Einfluss auf die Gestaltung förderlicher Arbeitsumgebungen und den Erhalt der psychosozialen Gesundheit im Unternehmen.

Zahlreiche Studien belegen einen positiven Zusammenhang zwischen einem gesundheitsförderlichen Führungsstil und der Gesundheit, der emotionalen Bindung und der Identifikation der Mitarbeiter im Unternehmen.

Die folgenden Trainings sind wissenschaftlich fundiert und haben einen nachweislich positiven und gesundheitsförderlichen Einfluss.

Gesunde Führung
1 | Sich selbst gesund führen

Ein gesundheitsförderlicher Führungsstil setzt voraus, dass Führungskräfte bei sich selbst beginnen mit der Entwicklung eines gesunden Lebens- und Arbeitsstils. Um den täglichen Anforderungen gut begegnen zu können braucht es gesunde Selbstfürsorge für körperliche Fitness und mentale Gesundheit. Es braucht ein Bewusstsein für den eigenen Ressourcenreichtum, um vorhandene Ressourcen auch bei anderen wahrnehmen und fördern zu können. Beginnen Sie, Stärken, Fähigkeiten und Geleistetes anzuerkennen und wertzuschätzen- bei sich selbst, bei Ihren Mitarbeitenden und Kollegen ebenso wie im privaten Umfeld.

Dieses Trainingsmodul fördert die mentale Stärke und die seelische Gesundheit der Führungskraft, um als Vorbild Mitarbeiter für das Thema Gesundheit zu gewinnen.

Gesunde Führung
2 | Andere gesund führen

Gesundheitsfördernde Führung setzt eine hohe Sozialkompetenz voraus und stellt Motivation durch Arbeitszufriedenheit ins Zentrum.

Gezielt werden individuelle und soziale Bedürfnisse und Ziele der Mitarbeiter in Einklang gebracht mit den Zielen der Organisation.

Ein wertschätzender, empathischer Kommunikationsstil in einer offenen vertrauensvollen Umgebung trägt entscheidend dazu bei, das Engagement, die Gesundheit und die Arbeitszufriedenheit zu stärken.

Dieses Trainingsmodul fördert die psychosoziale Gesundheit durch mehr Wertschätzung im Umgang miteinander und schafft Vertrauen in der Zusammenarbeit.

Gesunde Führung
3 | Entwicklung einer gesunden Arbeitskultur

Der Mensch ist ein soziales Wesen und so verwundert es nicht, dass das Betriebsklima einer der wichtigsten Gesundheitsfaktoren im Unternehmen ist.

Mit wirksamen Instrumenten analysieren wir die unternehmensspezifische Situation und zeigen Stärken und Verbesserungschancen auf. Gemeinsam implementieren wir diese mit Ihnen in die betrieblichen Abläufe sowie in den Aufbau einer anwesenheitsförderlichen und wertschätzenden Unternehmenskultur.

Dieses Trainingsmodul fördert die emotionale Bindung und stärkt die Identifikation und das Engagement durch die Schaffung einer gesunden Arbeitskultur.

Erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch mehr zur Ausbildungsreihe Gesund Führen 1-3 im Training.

Leadership

Die Leadership Fähigkeiten einer Führungskraft befähigen und inspirieren Menschen zu Höchstleistungen. Leader mobilisieren Energien in Teams und führen mit einer starken Vision durch Entwicklungs- und Veränderungsprozesse. Leader begeistern und fördern als Coach persönliche Entwicklungen. Leadership schafft Raum für Kreativität und erzeugt Innovation.

Die zentrale Leadership Kompetenz ist es, tragfähige Beziehungen und entsprechende Bindungen zu Mitarbeitenden aufzubauen. Leadership formt Kultur und vermittelt Sinn und Erfüllung im Wandel.

Leadership
1 | Positiv Leadership

Positiv Leadership befähigt Menschen und fördert ein Verhalten, dass Menschen dazu inspiriert sich für eine erstrebenswerte Zukunft zu engagieren und Widerstände mit positiver Kraft zu überwinden. Ein positiver Leader schafft eine positive Arbeitsumgebung und beeinflusst durch ein Zusammenspiel aus Werten, situativem Verhalten und persönlichem Engagement. Ein positiver Leader vermittelt Sinn und schafft eine attraktive Vision und erreichbare Ziele.

Positiv Leadership orientiert sich an den Stärken der Mitarbeiter und fördert aktiv die Entfaltung der persönlichen Potenziale.

Positiv Leadership ist ein wissenschaftlich fundierter Ansatz für die Ausbildung von Leadership Kompetenz, der praxisnahe Methoden vermittelt für erfolgreiche Führung.

Der Ansatz basiert auf fundierten und relevanten Forschungsergebnissen der positiven Psychologie zum Thema Führung.

Leadership
2 | Digital Leadership

Digital Leadership vereinbart traditionelle Führungseigenschaften mit den besonderen Anforderungen der Digitalisierung.

Digitale Leader sind Sinn-Stifter, Kultur-Former und Routine-Brecher. Flexible Arbeitszeiten, mobile Arbeitsorte und die Führung virtueller Teams erfordern neue Fähigkeiten in der Führung. Neue Modelle der Vernetzung und digitale Technologien verändern die Zusammenarbeit und erfordern Offenheit, Partizipation und Agilität. Gleichzeitig mögen die Auswirkungen der Veränderung die Produktivität und die Zufriedenheit der Mitarbeiter positiv beeinflussen.

Digital Leadership motiviert Menschen zur Annahme der digitalen Kultur und vermittelt Zuversicht und Motivation auf dem Weg in die Digitalisierung.

Digital Leadership ist ein wissenschaftlicher Ansatz der Methoden und Werkzeuge vermittelt, um die digitale Transformation im Unternehmen voranzutreiben.

Leadership
3 | Agile Leadership

Die Einführung agiler Prozesse und Methoden beinhaltet die Umstellung der bestehenden Abläufe sowie das Umdenken auf eine agile Form der Zusammenarbeit.

Die Verflachung von Hierarchien, die Entwicklung einer positiven Fehlerkultur sowie die zunehmende Demokratisierung stellt alle Beteiligten vor Herausforderungen. Die Entwicklung des Agil Leader Mindsets beinhaltet die Veränderung des Denkens und Handelns und fordert die eigene Persönlichkeit heraus.

Agile Leadership ist ein zukunftsgerichteter Führungsstil, der positive und gesundheitsförderliche Effekte aufweist und die Zusammenarbeit verbessert.

Dieses kompetenzbasierte Training unterstützt Führungskräfte aktiv ihr agiles Mindset auszubilden und gezielt Einfluss zu nehmen auf den Aufbau einer agilen Kultur im Unternehmen.

Erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch mehr zum Aufbau von spezifischer Leadership Kompetenz im Training.

Neuro-Leadership

In dieser Trainingsreihe werden gut verstehbare Beschreibungen über Gehirnprozesse sowie über die Art wie Erleben entsteht stringent, klar und nachvollziehbar auf die Führungspraxis angewandt. Die Erkenntnisse der Neurowissenschaften erlauben eine neue Perspektive auf wirkungsvolles Führungshandeln. Die gehirngerechte Weiterentwicklung von Menschen und Unternehmen ist ein zukunftsgerichteter Erfolgsfaktor für mehr Gesundheit, Engagement und Produktivität.

Die folgenden Trainings sind neurowissenschaftlich fundiert und haben einen nachweislich positiven Effekt auf die Gesundheit von Menschen und Organisationen.

Neuro-Leadership
1 l Gehirngerecht führen

Führungskräfte können die Erkenntnisse der Neurowissenschaften in den persönlichen Führungsstil integrieren, um den Umgang mit Emotionen besser zu regulieren, um Widerstände in Veränderungsprozessen leichter zu überwinden, um Engagement durch Motivation zu fördern und um gehirngerechte Entscheidungen zu treffen.

Das Wissen um die relevanten Grundlagen gehirngerechter Führung fördert persönliches Wachstum und stärkt die Entwicklung hin zu einer authentischen Führungskraft, die ihre analytischen und ihre intuitiven Fähigkeiten effektiv und wirkungsvoll verbindet.

Dieses Trainingsmodul fördert die Auseinandersetzung mit dem persönlichen Führungsstil und überträgt Erkenntnisse der Neurowissenschaften in die Praxis.

Neuro-Leadership
2 l Gehirngerecht Mitarbeiter führen

Die Erkenntnisse der Neurowissenschaften lassen sich gut mit verschiedenen Ansätzen für Führung, Bindung und Motivation von Mitarbeitern verbinden. Vermittelt werden spezifische Grundlagen, um menschliches Verhalten besser zu verstehen und zielführender gehirngerecht zu lenken.

Gelingt es Führungskräften vermehrt das Belohnungszentrum im Gehirn anzusprechen, so führt dies zu stärkerer Motivation und mehr Arbeitszufriedenheit. Eine gehirngerechte Führung gewinnt Mitarbeiter leichter für die gemeinsame Vision, löst Ängste und Widerstände spielender auf.

Dieses Trainingsmodul stärkt die Interaktion zwischen Mitarbeitern und Führungskraft und fördert gehirngerechtes Empowerment.

Neuro-Leadership
3l Gehirngerechte Unternehmensführung

Die gelungene Verknüpfung der Erkenntnisse der Neurowissenschaften mit den bestehenden Ansätzen der psychologischen Führungsforschung liefert interessante Möglichkeiten zur Gestaltung gehirngerechter Rahmenbedingungen im Unternehmen.

Gelingt es also die Arbeitsumgebung durch die Führungskraft gehirngerecht zu gestalten, so wird unweigerlich die Arbeitszufriedenheit und die Resilienz der Organisation gestärkt. Gelingt es gleichzeitig zu vermeiden das Bedrohungszentrum anzusprechen, gelingt der Aufbau von Innovationskraft in einer positiven Arbeitsumgebung.

Dieses Trainingsmodul nutzt die positiven Effekte gehirngerechter Führung für die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens.

Erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch mehr zur Neuro-Leadership Ausbildungsreihe Gehirngerechte Führung 1-3.

Führung & Psyche

Psychischer Arbeits- und Gesundheitsschutz ist ein zentrales Thema in Unternehmen. Gravierende Veränderungen der Lebens- und Arbeitsverhältnisse führen für viele Menschen zu einem dauerhaften Anstieg psychischer Belastungen. Stressbedingte Einschränkungen führen zu erheblichen körperlichen und chronischen seelischen Beeinträchtigungen.

Mit den folgenden Trainingsangeboten werden gesundheitsförderliche Methoden zur individuellen Lebensführung im Umgang mit Stressoren vermittelt und erfolgreich in den Alltag übertragen.

Führung und Psyche
1 | Resilienz

In einem dynamischen Umfeld mit hoher Veränderungsdichte ist die flexible Anpassungsfähigkeit ein zentraler Erfolgsfaktor.

Stärken Sie ihre persönliche Widerstandskraft, um in belastenden Situationen souverän zu agieren und sich durch herausfordernde Situationen zu bewegen.

Lernen Sie im Resilienz-Zirkel-Training acht Kompetenzen einzusetzen, die es Ihnen ermöglichen Veränderungen besser zu bewältigen und gestärkter aus Krisen hervorzugehen.

In diesem Training lernen Sie mentale, körperliche, soziale und berufliche Anpassungsprozesse konstruktiver zu gestalten.

Führung und Psyche
2 | Gesundheit

Den Ansprüchen an die Person mit mehr Gelassenheit und Optimismus zu begegnen, schafft Raum für die Entwicklung neuer Lösungen.

Vermittelt wird das Wissen um den Schutz der Gesundheit sowie die Fähigkeit Gesundheit nach Belastungen selbst wiederherzustellen.

Der Einklang von Denken, Handeln und Fühlen wird gestärkt durch die gelungene Regulation und effektives Selbstmanagement.

Dies vermittelt Menschen Sinnhaftigkeit, Zufriedenheit und das Erleben von Wirksamkeit und Kompetenz.

In diesem Training lernen Sie einen gesundheitsförderlichen Umgang mit Belastungen durch leicht umsetzbare und praxisnahe Methoden.

Führung und Psyche
3 | Authentizität

Die Entfaltung der eigenen Persönlichkeit und der Ausbau der emotionalen Intelligenz stehen im Zentrum dieses Trainings.

Ziel ist eine Persönlichkeit, die ihre analytischen und ihre intuitiven Fähigkeiten zu einem authentischen Selbst verbindet.

Dieser ganzheitliche Ansatz verbindet persönliche Erfahrungen und intuitives Wissen mit den eigenen Wertvorstellungen und Bedürfnissen. Er orientiert sich gleichzeitig an den Regeln und Strukturen des analytischen Denkens.

In diesem Training lernen Sie einen integrativen Ansatz kennen, der die authentische Selbstentwicklung und Potentialentfaltung nachhaltig fördert.

Erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch mehr rund um den Aufbau von psychischer Gesundheit.

Gesundheit

Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit und Gebrechen, so beschreibt es die Weltgesundheitsorganisation.

Mit den hier aufgeführten Angeboten möchten wir Menschen relevante Grundlagen von Achtsamkeit und Meditation vorstellen. Ebenso möchten wir durch die Aktivierung des inneren Arztes die Fähigkeiten zur Selbstheilung vermitteln.

Mit den folgenden Trainingsangeboten werden gesundheitsförderliche Methoden zur individuellen Lebensführung und Gesundheitsförderung vermittelt und erfolgreich in den Alltag übertragen.

Gesundheit
1 | Wege zur Gelassenheit

Vermittelt werden die Grundlagen des MBSR, eine auf Achtsamkeit basierende Form der Mediation zur Stressreduktion.

MBSR ist ein ganzheitlicher Ansatzes, der moderne Forschungsergebnisse aus Medizin und Psychologie mit fernöstlichen Methoden verbindet.

Regelmäßiges Meditieren stärkt die Fähigkeit zu Empathie und reduziert folglich Konflikte in der Zusammenarbeit am Arbeitsplatz.

In diesem Training werden die Grundlagen der Mindfulness-based Stress Reduction nach Prof. John Kabat-Zinn gelehrt.

Gesundheit
2 | Aktivierung des inneren Arztes

Vermittelt wird ein wirksames Anti-Stress Konzept für den ganzen Körper, das die Gesundheit stärkt und das Stresserleben aktiv reguliert.

Lernen Sie Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren und das Immunsystem nachhaltig zu stärken, um mehr Energie und Lebensqualität zu gewinnen. Schaffen Sie einen Ausgleich zu der dauerhaften Überaktivierung des Nervensystems und beugen Sie aktiv Stresserkrankungen vor.

In diesem Training lernen mit einfachen Übungen den Vagus Nerv zu aktivieren und mentale Entspannung zu ermöglichen.

Gesundheit
3 | Wohlbefinden durch Achtsamkeit

Das Training der Achtsamkeit bezieht sich auf die positiv zielorientierte Beobachtung der Gedanken und Emotionen mit dem Ziel das persönliche Wohlbefinden zu stärken.

Die Fähigkeit zur Achtsamkeit lässt sich gut durch Training entwickeln und gewinnt bei den aktuellen und zukünftigen Anforderungen zunehmend an Bedeutung für Führungskräfte.

Die in diesem Training vermittelten Techniken der Achtsamkeit senken psychischen Stress und verbessern die Lebensqualität.

Erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch mehr zum Aufbau der Gesundheit.