Unsere Trainings – praxisnah und kreativ.

Alle Trainings sind modular aufgebaut und kombinieren Coaching und Training. Der Methodenmix zielt auf die Entwicklung von neuem Verhalten, indem er zur Auseinandersetzung mit dem persönlichen Stil und der individuellen Motivation anregt. Die Nutzung von On- und Off the Job Lernorten sichert eine nachhaltige Entwicklung. Wählen Sie aus folgenden Themen:

Empowerment – Wie aus Absichten Taten werden

Kurzbeschreibung

Nutzen Sie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Hirn- und Motivationsforschung, um Ihre Handlungskompetenz wirksam zu steigern!

Das menschliche Gehirn ist darauf eingerichtet, Informationen sinnlich aufzunehmen und diese miteinander zu verknüpfen. Aus den Assoziationen, die zwischen den mentalen Inhalten entstehen, werden relevante Schlüsse gezogen, aus denen Handlungen abgeleitet werden.

Gewinnen Sie Einsicht in die eigenen handlungsleitenden Hirnfunktionssysteme und deren Zusammenspiel sowie in die Relevanz von Absichten und Zielen für die eigene Handlungssteuerung.

Die Reduktion dieses Ansatzes auf das praxisnahe und eingängige Modell ermöglicht es Ihnen, handlungswirksame und selbstkompatible Ziele zu bestimmen und erfolgreich umzusetzen.

Inhalt

  • Die in diesem Training vermittelten Inhalte und Methoden beruhen auf neurowissenschaftlichen Erkenntnissen.
  • Der Ansatz dieses Trainings basiert auf der PSI-Theorie (Persönlichkeits-System-Interaktionen), wonach das Gehirn ein dynamisches System ist, dessen Funktionsbereiche sich gezielt ansprechen und aktivieren lassen.
  • Der systematische Aufbau der Willenskraft (Volition) als Grundlage für die erfolgreiche Umsetzung von Zielen ist wie ein Muskel aktivierbar und trainierbar.

Ihr Nutzen

Kognitive, emotionale und motivationale Elemente werden systematisch in den Prozess der Zielbildung einbezogen, um die Entwicklung einer zugkräftigen Absicht zu fördern und die erfolgreiche Umsetzung der Handlung sicherzustellen.


  • Das Training vermittelt systematisch die Grundlagen der Verhaltensmodulation und Handlungssteuerung.
  • Der Ansatz vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten zum selbstbestimmten Umgang mit Gefühlen.
  • Auf der Ebene des Einzelnen erzeugt der Kompetenzgewinn mehr Sicherheit und intensiviert die persönliche Wirksamkeit.
  • Implementierung praxisbezogener, wissenschaftlich fundierter Inhalte.

Zielgruppe

Menschen, die ihre eigenen Ziele tatkräftig in Handlungen überführen möchtenb oder die ihre Mitarbeiter effektiv unterstützen wollen, ihre Absichten in Taten umzusetzen und gemeinsame Ziele erfolgreich zu realisieren.

Methoden

Implementierung praxisbezogener, wissenschaftlich fundierter Inhalte durch:

  • Trainer-Input
  • Einzel-, Partner- und Gruppenübungen
  • Reflexion
  • Moderation und Diskussion sowie Arbeit an Fallbeispielen aus Ihrer Praxis

Rahmenbedingungen und Kosten

  • 2 Tage
  • max. 8 Teilnehmer
  • Veranstaltungsort: Seminarhotel im Zentrum Hamburgs
  • 990 € pro Teilnehmer

Termine

  • 11. und 12. Februar 2015
  • 11. und 12. Mai 2015
  • 20. und 21. Juli 2015
zurück zum Seitenanfang