Claudia Schliephake

Persönlichkeitsentwicklung durch PSI Kompetenzanalyse

“Nutzen Sie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Hirn- und Motivationsforschung, um ihre Lern- und Entwicklungsprozesse gehirnfreundlich und lustvoll zu gestalten!”



Das Grundlagenmodell für das Coaching ist das Handlungssteuerungsmodell nach Prof. Julius Kuhl, Inhaber des Lehrstuhls für Differentielle Psychologie und Persönlichkeitsforschung an der Universität Osnabrück.


Prof. Kuhl ist Begründer der Theorie der Persönlichkeits-System-Interaktionen (PSI-Theorie), welche motivationale, volitionale, kognitive, entwicklungs- und persönlichkeitspsychologische Theorien zu integrieren versucht. Das Handlungssteuerungsmodell beschreibt 4 zentrale Hirnsysteme, deren erfolgreiches Zusammenspiel für Lernen und Entwicklung sowie für die individuelle Zielerreichung entscheidend ist.

Die vier zentralen Gehirnsysteme für die Handlungssteuerung:

Zentralen Gehirnsysteme für die Handlungssteuerung


Ein solches systemtheoretisches Verständnis von Persönlichkeit erlaubt es uns, die komplexen kognitiven, affektiven und motivationalen Prozessen sowie die Umsetzung von Vorsätzen (Willensbahnung) oder die Integration neuer Erfahrungen in die gesamte Lebenserfahrung (Selbstentwicklung) genau zu analysieren und entsprechende Entwicklungsziele zu bestimmen.

Vereinfacht gesagt ermöglicht es uns, dem Gehirn bei der Arbeit zuzusehen.

Die Reduktion dieses komplexen Ansatzes auf das praxisnahe und eingängige Modell ermöglicht es Ihnen, handlungswirksame und selbstkompatible Ziele zu bestimmen und erfolgreich umzusetzen.


Welches Ergebnis erhalte ich durch das Testverfahren?

Die Ergebnisse sind der Schlüssel zu Ihrer persönlichen Selbstmanagement-Methode. Sie gewinnen Einsicht in die eigenen handlungsleitenden Hirnfunktionssysteme und deren Zusammenspiel sowie in die Rolle von Motiven und Gefühlen für die eigene Handlungssteuerung. Erstmals lassen sich somit ganzheitlich die spezifischen Fähigkeiten und Potenziale des Einzelnen beschreiben, um neue Verhaltensweisen systematisch zu formen.

Die Auswertung zeigt Möglichkeiten auf, wie Sie über die eigene Gefühlsregulation die Funktionsweise des Gehirns beeinflussen können und wie Sie andere Menschen dabei unterstützen, Fähigkeiten zur Selbststeuerung zu entwickeln.

Wir vermitteln Ihnen viele Erkenntnisse darüber, wie das eigene Handeln und die eigenen Gefühle entstehen und welches die Bedingungen und Voraussetzungen für gelingende Veränderungs- und Lernprozesse sind.


Für wen ist das Coaching interessant?

Unser Angebot richtet sich an Menschen,

  • … die sich herausfordernde Ziele setzen und diese erreichen möchten
  • … die aktuell Wachstumsimpulse verspüren und sich weiter entwickeln möchten
  • … die starken Veränderungsdruck empfinden und entsprechende Ressourcen mobilisieren
  • … das Bedürfnis haben ihrem beruflichen oder persönlichen Leben neue Wege zu geben

Dieser einzigartige Ansatz gibt Entwicklungsempfehlungen und zeigt Handlungsfelder auf die konkret wirksam den Veränderungsprozess unterstützen. Betrachtet wird die individuelle Motivationsstruktur, der persönliche Stil sowie die Selbststuerungskompetenzen.

Was sind die nächsten Schritte?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir informieren Sie ausführlich zum Ablauf, zum Vorgehen und zu den Kosten. Jeder Coachingprozess ist maßgeschneidert und beginnt stets mit einem kostenlosen Gespräch zu Ihren Fragen und den aktuellen Themen.


Login PSI Komptenzanalyse:

http://www.impart-tests.com/TOP/